Der Kontaktexperte

Meine Geschäftsreisen, meine Projekte, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft

Schlagwort: Morgenlauf

Liebe auf dem zweiten Blick

Ludwigshafen, was für eine seltsame Stadt. Vor 14 Jahren führte mich mein Weg erstmalig nach „BASF-City“ am Rhein. Der erste Eindruck war damals schnell zusammengefasst: Grau und schmutzig.

Durch ein großartiges, herausforderndes und extrem interessantes Projekt bei der Rheinpfalz bin ich regelmäßig in der „Helmut-Kohl-Stadt“ Ludwigshafen. Ich habe hier wunderbare Menschen kennengelernt und bei jedem Besuch hier, entdecke ich auch ganz wundervolle Seiten an dieser merkwürdigen Stadt.

Mit wachem Auge und dem richtigen Blick entdecke ich hier unglaublich schöne Fotomotive und erlebe einzigartige Momente. Zum Beispiel wie oben im Bild auf meiner Lieblingslaufstrecke am Rhein, welche mich auch auf die inspirierende Parkinsel führt.

Mittlerweile bin ich sehr, sehr gerne in LU und es war Liebe auf dem zweiten Blick.

Morgenstund hat Nagold im Mund!

Manchmal werde ich gefragt, wie ich es aushalte, immer unterwegs und im Einsatz zu sein.

Das ist schnell beantwortet:

Ich liebe, was ich tue und bin immer mit voller Leidenschaft bei der Sache. Ich reise gern durch unser schönes, reiches Land.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Leben Bewegung ist und Bewegung Leben. Deshalb gönne ich mir täglich das Privileg eines Morgenlaufs. So lerne ich ganz wundervolle Landschaften und inspirierende Orte kennen. Meist am frühen Morgen, in aller Stille sehr oft mit magischen Momenten.

Heute führte mich mein Lauf steil bergauf  von der Nagold im Tal hoch zur Schlossruine Hohennagold. Hoch oben ragte der Bergfried in den strahlend blauen Himmel das Tal ein nebelgefülltes Meer.

So beginnen großartige Tage großartig.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén